Neuigkeiten

31.05.2015, 14:00 Uhr | Manfred Lehner
Biogasanlagen Besichtigung AK Landwirtschaft
Eröffungsfeier der Biogasanlage mit Nahwärmenetz bei Familie Bayer
Bei strahlendem Sonnenschein eröffnete die Familie Bayer die neue Biogasanlage. Der CDU AK Landwirtschaft erhielt um 14 Uhr eine Sonderführung.
Christian Wittlinger (rechts) bei der Begrüßung, im grünen Shirt Herr Bayer
Pappelau - Dass Biogasanlagen grundlastfähig für die Stromvesorgungung sind, ist nichts neues. Doch der Anschluss von momentan 32 Haushalten an das eigens dafür geschaffene Nahwärmenetz ist noch zukunftsweisend. So geht Energiewende auf der Alb. Geht man mal von 2000 ltr. Heizöl pro Familie jährlich aus, dann werden damit 64.000 ltr. Heizöl eingespart. Jahr für Jahr!  Die Umwelt sagt "Danke".